★ Music Eq und Bass Booster★ Dub Music Player können Sie Ihre Lautstärke mit einem Fünf-Band-Equalizer anpassen. Es bietet 9 professionelle Musikgenres Presets für Ihre Wahl, sie sind Normal, Hip-Hop, Rock, Dance, Pop, Latin, Metal, Klassik und Flat. Benutzereinstellung als Voreinstellung auch verfügbar. Und das zeichnet Neutron Player aus: Es ist wirklich der Musikplayer für Audiophile. Sie müssen Ihr Gerät natürlich mit einem richtigen Satz von Lautsprechern verbinden, um den Unterschied zu hören. Es kommt auch mit allen Standard-Premium-Funktionen, die Sie erwarten würden. n7player hat eine wunderschön schlanke Schnittstelle. An diesem Preispunkt, an dem alle konkurrierenden Apps so ziemlich den gleichen Funktionsumfang haben, könnte die Schnittstelle der entscheidende Faktor sein. Und dafür macht n7player ein solides Gehäuse.

Kostenlos erhalten Sie einen 10-Band-Equalizer mit mehreren Presets, über 30 Themen, einen integrierten Tag-Editor, Chromecast-Unterstützung, einen Sleep-Timer, einen feinen Playlist-Manager und sogar Unterstützung für Podcasts. Während viele kostenlose Apps kostenpflichtige Upgrades anbieten, kann eine wirklich kostenlose App auf unbestimmte Zeit ohne Upgrade verwendet werden. Die folgenden Apps erfordern alle Eine Zahlung, abgesehen von kostenlosen Testversionen. AIMP und Pixel Player sind zwei unserer Lieblings-Musik-Apps, aber Sie können nichts falsch machen mit einer der hier. Und wenn Sie wirklich eine App mögen, zögern Sie nicht, ein paar Dollar auszugeben, um ein Upgrade zu machen. *Dub Music Player + Equalizer* ist ein leistungsstarker Musik-Player für Android mit Bass-Booster, Musik-Eq, Musik-Bibliothek und atemberaubende Schnittstelle. Was unterscheidet Impulse Music Player? Es ist als gestengesteuerter Musikplayer konzipiert und ist damit perfekt für jede Situation, in der Sie sich beschäftigen – z. B. beim Kochen oder Beim Fahren. USB Audio Player Pro ist der König seiner eigenen Nische. Es funktioniert perfekt als Audio-Player für fast jeden.

Es kommt mit UPnP-Unterstützung, kleine Extras wie lückenlose Wiedergabe, ein 10-Band-EQ und eine attraktive, funktionale Benutzeroberfläche. Aber wo dieser wirklich singt, ist für die audiophile Menge. Die App unterstützt bis zu 32-Bit- 394kHz-Audio nativ mit Unterstützung für FLAC, MQA, DSD, SACD und eine Tonne anderer Audio-Codecs. Darüber hinaus funktioniert es speziell gut mit USB-DACs sowie HiRes-DACs wie dem in LG-Telefonen. Das ist eine gute Sache, weil die meisten anderen Musik-Player nicht sehr gut tun. Sie können sogar Musik (über TIDAL, Qobuz und Shoutcast) über diese App streamen, um Ihre Hardware zu nutzen. Es ist ein bisschen teuer und diejenigen ohne spezielle DACs brauchen definitiv nichts dergleichen, aber es ist das Beste für diejenigen, die solche Hardware verwenden. Wo ist PI Music Player? Nach vielen Recherchen stieß ich auf PI und war sehr zufrieden. All diese so genannten besten Spieler… nicht EINE, die eine Bibliothek nach Jahr sortieren kann, kam das Lied heraus…

ist das so schwer zu fragen? Sie können nach allem anderen sortieren, Genre, Ordner, Album, Künstler, nicht nach Jahr… Smh. ★ Atemberaubende visuelle Klangspektrum ★ Es hat die tollste Musik visuell mit Sound-Spektrum-Grafik-Equalizer-Bars, analoge VU-Meter, kreisförmige Sound-Bars und Vinyl-Schallplatten Platten Drehscheibe zur gleichen Zeit Hören Songs. Alle Musikspektrum-Bars bewegen sich entsprechend dem Audiorhythmus. Nicht nur ein Looping-Gif. MediaMonkey ist ein bisschen ein dunkles Pferd im Geschäft mit Musikplayer-Apps. Es hat eine Menge von Funktionen, einschließlich organisatorischeR Funktionen für Dinge wie Hörbücher, Podcasts und die Fähigkeit, Songs nach Dingen wie Komponist (anstatt nur Künstler) zu sortieren. Es hat auch grundlegende Dinge wie ein Equalizer. Was MediaMonkey zu einem wirklich einzigartigen Musikplayer macht, ist die Möglichkeit, Ihre Musikbibliothek von Ihrem Computer auf Ihr Telefon (und zurück) über WiFi zu synchronisieren.